Jan 312013
 
Christian Assaf

Trouble viewing translation? Select your default language using Google Translate near top of page. Please be patient with machine translation as it is an evolving technology. Gender, in particular, is problematic in machine translations.

Mit einem Verweis auf die Verfolgung Homosexueller in der NS-Zeit hat ein französischer Abgeordneter in der Debatte um die Einführung der Homo-Ehe für Empörung gesorgt. Christian Assaf von den regierenden Sozialisten warf der konservativen Opposition am Mittwochabend in der Nationalversammlung vor, bei ihrer Ablehnung der Homo-Ehe “mit Ängsten und Vorurteilen zu spielen”. Dann rief er: “Die Zeit des rosa Dreiecks ist vorbei.” In der NS-Zeit waren in Konzentrationslager verschleppte Homosexuelle gezwungen worden, einen rosa Winkel zu tragen.

 

Homosexuelle : Empörung über NS-Vergleich in Homo-Ehen-Debatte in Frankreich – Nachrichten Newsticker – News2 (AFP – Newsticker) – DIE WELT

Related...